Unser Aufenthalt im Panviman auf Koh Phangan am Ao Thong Nai Pan Noi im März 2010. Das Hotel bietet seinen Gästen zu gewissen Tageszeiten einen kostenlosen Transfer vom Pier in Baan Thong Sala zum Hotel. Wir sind mit der Songserm Fähre von Koh Tao gekommen und der Transfer hat nach einigen Telefonaten dann doch geklappt.

Das Hotel liegt in einer wunderbaren Bucht im Nordosten der Insel. Das Panviman ist eine sehr weitläufige über einen Hang gebaute Anlage mit vielen Treppen. Wir hatten einen Hotel-Deluxe-Room mit einem tollen Ausblick über beide Buchten und einem riesigen Balkon. Die Lage dieser Zimmer ist optimal, das Frühstücksrestaurant ist fast vor der Zimmertür, der Pool ist gleicht um`s Eck und der Weg zum Strand ist auch nicht weit.

Wer keinen Rummel braucht der ist hier ganz gut aufgehoben. Den Ort = Baan Thong Nai Pan, erreicht man über den Strand in etwa 5 Minuten, hier gibt es ein paar Motorbikeverleiher, einige kleine Restaurants, an jedem Eck kann man um 50 Bath/Kilo seine Wäsche waschen lassen und es gibt 2 kleine Supermärkte aber das war es dann, ach ja einen Tattooladen gibt es auch noch. Das Panviman hat am Strand eindeutig zu wenige Liegen, dafür sind am Pool mehr als genug. Vom Pool aus hat man einen schönen Ausblick auf die Ao Thong Nai Pan Yay Bucht und vom Frühstücksrestaurant kann man die Aussicht über die Ao Thong Nai Pan Noi Bucht genießen. Am Frühstücksbuffet müsste sich eigentlich jeder etwas finden, warme Speisen, Brötchen, Kuchen, Obst, Tee, Kaffee, Eierkoch,…im Großen und Ganzen war unser Aufenthalt im Panviman auf Koh Phangan sehr angenehm. Möchte man etwas von der Insel sehen muss man sich ein Motorbike ausleihen.

Fotogalerie Panviman Resort – Koh Phangan

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT