Das Cocohut Beach Resort & Spa liegt am südlichsten Ende von Koh Phangan, am Leela Beach oder auch Seekantang Beach genannt. Hier am Leela Beach kann man einen sehr entspannten Urlaub abseits vom Trubel verbringen und trotzdem hat man nicht weit zum Geschehen. Vom Haad Rin Pier bis zum Resort sind es gerade einmal 10 Minuten und vom Pier in Thongsala braucht man etwa 30 Minuten. Etwa 15 Minuten Fußmarsch sind es bis zum Haad Rin Nok, dem Fullmoon Party Strand. Unzählige Bars, Restaurants und Shoppingmöglichkeiten findet man in Baan Haad Rin, was ebenfalls zu Fuß leicht zu erreichen ist. Der Leela Beach ist nicht lang aber dafür wunderschön, weißer Sand, Palmen und sehr sauber, er wäre als Postkartenmotiv bestens geeignet. Es gibt im Cocohut Beach Resort unterschiedliche Zimmertypen, vom Hill Side Bungalow bis zur Beach Front Villa mit eigenem Jacuzzi ist alles vorhanden. Der Spa Bereich der sich am Strand befindet macht einen sehr ansprechenden Eindruck. Am Strand gibt es Liegen und Schatten spenden die vielen Palmen. Fast bis zum Strand reicht auch der Pool mit Poolbar. Sehr gemütlich ist auch das Restaurant mit Blick auf das Meer. Wie überall auf Koh Phangan zahlt man „natürlich“ auch im Cocohut Beach Resort während der Fullmoonparty mehr für das Zimmer. Möchte man auf eigene Faust die Insel erkunden leiht man sich am besten einen fahrbaren Untersatz.

Fotogalerie Cocohut Beach Resort & Spa – Koh Phangan

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT